BCCMS

Das Bremen Center for Computational Materials Science (BCCMS) ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum der Universität Bremen (UB) zwischen den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten. Der Schwerpunkt ist die computergestützte theoretische Materialforschung "Computational Materials Science" in sowohl grundlegend orientierten als auch anwendungsnahen Themen.

Mit dem Einsatz von skalenübergreifenden Methoden, die von der quanten­mechanisch atomistischen Ebene über vergröberte Ansätze bis zur kontinuumstheoretischen Beschreibung reichen, werden insbesondere Fragestellungen zum Strukturdesign von komplexen Werkstoffen bearbeitet, um in enger Kooperation mit experimentellen Instituten und Industrie­partnern neue funktionelle Bauelemente und Werkstoffe zu entwickeln. [Mehr über das BCCMS...]

Veranstaltungen / CECAM-Workshops

Hier finden Sie alle Veranstaltungen, die vom BCCMS organisiert werden.

Internat. CECAM-Workshop

Nanostructured Zinc Oxide and related materials

June 23rd - 27th, 2014

Internat. CECAM Workshop and Tutorial

High performance models for charge transport in large scale materials systems

October 05th -  10th, 2014

Aktuell

Stephan Haas wurde in diesem Jahr mit dem Friedrich Wilhelm Bessel Forschungspreis der Alexander von Humboldt Stiftung ausgezeichnet. In Kooperation mit den Gruppen von Thomas Frauenheim (BCCMS) und Tim Wehling (ITP) wird er ein Jahr lang in Bremen neue funktionelle Nanomaterialien auf Basis von Graphen für verbesserte elektronische Anwendungen erforschen. [Mehr...]